Inhalt

Kreative Werkstatt

Kontextspalte

Ihre Ansprechpersonen

Thomas Grabert
Aninka Rau

 

Kreative Werkstatt
Remstal Werkstätten der 
Diakonie Stetten e.V.
Oppenländerstraße 39
71332 Waiblingen
Telefon 07151 9531-4426

thomas.grabert@remove-this.remstal-werkstaetten.de

aninka.rau@remove-this.remstal-werkstaetten.de

 

Diese Website erreichen Sie auch unter
folgender Domain:
www.kreativewerkstatt.info

 

Die Kreative Werkstatt in Waiblingen
ist ein Spendenprojekt der Diakonie Stetten. 

 

Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft AG
BIC BFSWDE33STG
IBAN DE07 6012 0500 0004 7074 00

Stichwort „Kreative Werkstatt“

----------------------------------------------------

zum Vormerken

Kunstmarkt

Der Kunstmarkt der Kreativen Werkstatt
findet statt am
Samstag, 9. Dezember 2017
von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
im Atelier in der Oppenländerstraße 39
in 71332 Waiblingen

----------------------------------------------------

Postkartenset - Sonderedition

"Bilder einer Ausstellung"

Eine Auswahl von 10 Bildern der Jubiläums-Ausstellung "JubilArte" 
(50 Jahre Kreative Werkstatt, Ausstellung im Frühjahr 2016 im Landratsamt Rems-Murr-Kreis) wird als Postkartenset (Klappkarten mit Kuverts) in einer Jubiläumsbox zum Preis von 10 Euro angeboten.   

----------------------------------------------------

"Die Künstler aus Stetten"

Kreativität und Arbeit

In unserer Kreativen Werkstatt können sich die Menschen, die in den Remstal Werkstätten arbeiten, künstlerisch entfalten. Angebote gibt es auch für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. In einem Praktikum kann die künstlerische Eignung ausprobiert werden. Wir arbeiten in der Gruppe bildnerisch oder skulpturell. 

 

Arbeiten der Künstler und Ausstellungen
Wir präsentieren die Arbeiten in regelmäßigen Ausstellungen als auch als Kalender oder Kunstpostkarten. Einmal jährlich findet der Kunstmarkt mit einer tollen Auswahl von Originalen statt.

 

Selbstverständnis
Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch, ob behindert oder nicht behindert, eine ihm eigene Kreativität besitzt. Diese Kreativität gilt es zu entdecken und zu fördern. Kreativität zu entwickeln, geschieht ganz individuell, ist überaus vielschichtig und zeitaufwändig. So wichtig das Ergebnis dieser Arbeit ist, wichtiger ist der Weg, der zu diesem Ergebnis führt. Was zählt, ist die holprige, ungerade Strecke, vom ersten Augenblick der Ratlosigkeit bis zum Moment der Freude, wenn das Werk fertig ist.

 

„Künstler aus Stetten“
Die Gründung der Kreativen Werkstatt 1966 war eine Pionierleistung. National wie international entstanden nach ihrem Vorbild in vielen Einrichtungen und Initiativen der Behindertenhilfe Räume künstlerischen Schaffens. So gingen von diesem Modell wichtige Impulse für die Förderung und Anerkennung von Künstlerinnen und Künstlern mit geistiger Behinderung aus. Bilder und Objekte der „Künstler aus Stetten“ wurden in zahlreichen Ausstellungen weltweit präsentiert und mit bedeutenden Preisen und Auszeichnungen bedacht. Assistenz erhalten sie von einem künstlerisch und pädagogisch ausgebildeten Mitarbeiterteam. Obwohl oder vielleicht gerade weil hier nicht das Endprodukt, sondern der Mensch und seine persönliche Entfaltung im Vordergrund steht, entstehen hier Kunstwerke: eindrucksvoll, eigenwillig und kraftvoll, ausdrucksstark und voller schöpferischem Mut.

 

Ausstellungen
Die Ausstellungen der "Künstler aus Stetten" sind zunächst eine Brücke zu einer interessierten Öffentlichkeit, eine Chance für zunehmende Wertschätzung der identitätstärkenden und integrativen Qualität künstlerischer Prozesse im sozialen Raum. Weiterhin signalisieren sie seitens der Urheber der gezeigten Werke das Selbstbewusstsein diese in die Öffentlichkeit zu bringen und dem Urteil eines anspruchsvollen Publikums standzuhalten. Die Arbeiten müssen gezeigt werden auch aus einer Überzeugung heraus, dass das Verhältnis von bildnerischer Begabung und Kreativität zu Intelligenz neu zu bewerten ist. Das heißt:

Kunst kennt keine Behinderung.

Künstler der Kreativen Werkstatt beteiligen sich an Ausstellungen und Aktionen

Ausstellungen

2017

2017

WWW - Wasser, Wolken, Wind
Elementar- und Wetterphänomene in Werken der Sammlung Würth, Schwäbisch Hall
30. September 2016 bis 18. Juni 2017, verlängert bis 3. September 2017
>> Brigitte Samendinger, Künstlerin aus der Kreativen Werkstatt, ist mit einem Werk vertreten

 

Retrospektive: Ausstellung von Werken des Künstlers Bernd Bukowski
20. Februar 2017 bis 31. März 2017 im Rathaus Winnenden
>> Der erfolgreiche Künstler Bernd Bukowski ist am 8. August 2016 im Alter von 69 Jahren verstorben

 

Kaarisilta Biennale 2017, Helsinki, Finnland
21. Juni 2017 bis 6. August 2017
>> Christiane Lehr, Joachim Humpert und Monika Pielok sind mit jeweils drei Werken bei der Ausstellung in Finnland vertreten

 

"Allerlei Entdeckungen" - Einblicke in die Sammlung Carmen Würth, Museum Würth in Künzelsau
28. Mai 2017 bis 8. Oktober 2017
>> Uwe Kächele und Martin Udo Koch sind mit mehreren Werken vertreten

 

"Kultur vom Rande Reutlingen" - 7. Internationales Kulturfestival in Reutlingen
24. Juni 2017 bis 2. Juli 2017
>> Teilnahme der Künstler der Kreativen Werkstatt an einer Kunstaktion
 

"Hänsel und Gretel umarmen Schneewittchen" & Achim Freyer spielt mit
8. Juli 2017 bis 4. November 2017 im Museum Haus Cajeth in Heidelberg (www.cajeth.de)
Adresse: Museum Haus Cajeth, Haspelgasse 12 in 69117 Heidelberg
Ab April 2018 ist die Ausstellung in Berlin zu sehen.
>> Werke von Künstlern der Kreativen Werkstatt werden zusammen mit Werken von
Künstlern aus Köln, Berlin, Bad Dürkheim und Sinsheim ausgestellt.
Flyer zur Ausstellung (851 KB)

 

Reformationsfestival in Stuttgart "... da ist Freiheit"
Samstag, 23. September 2017 und Sonntag, 24. September 2017 auf dem Schlossplatz in Stuttgart
>> Künstler der Kreativen Werkstatt gestalten Türen für die Kampagne "Türen öffnen"
Weitere Informationen über das Reformationsfestival finden Sie auf der Website http://www.da-ist-freiheit.de/

 

Geplante Ausstellung mit dem Arbeitstitel "Reformationsausstellung der Künstler aus Stetten"
in der Ludwig Schlaich Akademie in Waiblingen. Voraussichtlicher Start: 19. Oktober 2017

 


Der Kunstmarkt der Kreativen Werkstatt findet statt am Samstag, 9. Dezember 2017
von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr in der Oppenländerstraße 39 in 71332 Waiblingen.

2016 - Jubiläumsjahr - 50 Jahre Kreative Werkstatt

2016 - Jubiläumsjahr - 50 Jahre Kreative Werkstatt

Ausstellung "JubilArte" im Landratsamt Rems-Murr mit Führungen, Fachvorträgen und  Workshops
vom 21. April 2016 (Vernissage) bis zum 16. Juni 2016

Vom 17. Juni 2016 bis 14. Dezember 2016 ist die Ausstellung "JubilArte" mit persönlichen Stelen
der aktuellen Künstler der Kreativen Werkstatt in der Ludwig Schlaich Akademie in zu sehen.


Als Veranstaltung der Ludwig Schlaich Akademie findet die Midissage mit Vorstellung der Künstler
und der Stelen am Freitag, 16. September 2016 statt.

 

Bei einer Kunstauktion am 8. November 2016 in der Ludwig Schlaich Akademie
in Waiblingen werden Werke der Künstlerinnen und Künstler versteigert. 

 

Der Kunstmarkt der Kreativen Werkstatt findet statt am 10. Dezember 2016
in der Oppenländerstraße 39 in 71332 Waiblingen.

 

 

2015

2015

Kunst als Brücke
(Zwei 2te Preise, Christiane Lehr und Jürgen Seuffert)
20. April bis 27. Mai 2015
Rathaus Denzlingen (Foyer), Hauptstr. 110

 

1.Inklusionspreis der Stadt Aalen
Galerie im Rathaus, Marktplatz 30
10. Mai bis 12. Juli 2015
Vernissage um 11 Uhr 

 

Kunst trotzt handicap 
Auftaktveranstaltung zum Kirchentag
Stuttgart- Kunstbezirk im Gustav Siegle Haus
Vernissage am 3. Juni 2015 um 19 Uhr

 

Christiane Lehr erhält den
Lothar-Späth- Preis der Stadt Wehr
am 18. Juli 2015


„Mythos New York“
Inklusives Kunstprojekt
Ausstellung der Kreativen Werkstatt, Diakonie Stetten e.V. 
mit Künstlern vom KunstWerk Fellbach e.V.
in der KillGalerie in 70736 Fellbach, Eberhardstraße 60

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 15. November 2015, um 15.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. November bis 13. Dezember 2015
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14.00 - 16.00 Uhr
Flyer "Mythos New York" zum Download (4 MB)

 

Kunstmarkt in der Kreativen Werkstatt
am Samstag, 12. Dezember 2015 von 10.00 -14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten e.V.
Oppenländerstraße 39 in 71332 Waiblingen

2014

2014

Ausstellung "Wilhelma-Welten"
im Museum Haus Cajeth,
Haspelgasse 12 in 69117 Heidelberg
Zeitraum:  17.7.2014 bis 18.11.2014
Vernissage am Freitag, 18. Juli, um 19 Uhr

 

Vorschau:
Kunstmarkt in Waiblingen am 13. Dezember 2014
10-14 Uhr-  besondere Raritäten warten auf Sie!

2013

2013

Ausstellung
vom 30. Januar 2013 bis Ende April 2013
in der Studiengalerie der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Vernissage: 30. Januar 2012, 19 Uhr


Einladung zum Download  (PDF-Datei, 2,6 MB)

 

Ausstellung in der Galerie Interart Stuttgart
Ausstellungsdauer: 2. - 10. August 2013

Vernissage: 2. August 2013, 20 Uhr


Plakat mit Terminen und Öffnungszeiten zum Download (PDF-Datei, 250 KB)

 

Vorschau:
Kunstmarkt in Waiblingen am 14. Dezember 2013
10-14 Uhr-  besondere Raritäten warten auf Sie!

2012

2012

"WerkstattLeben"
vom 13. Mai bis 21. Juli 2012
in der Martinskirche Sindelfingen

 

"Kunst als Brücke"
am Donnerstag, 6. September 2012,
im Foyer des Rathauses Böblingen;
Bilder-Ausstellung der Teilnehmer
des Kunst-Wettbewerbs "Kunst als Brücke"

 

Ausstellung "Und weiter geht die Fahrt..."
vom 22. September bis 10. Oktober 2012
im Regierungspräsidium in Stuttgart-Vaihingen

 

 

Kunstmarkt im Atelier Waiblingen
am Samstag, 15. Dezember 2012,
von 10 Uhr bis 14 Uhr
im Atelier in 71332 Waiblingen,
Oppenländerstraße 39

eine Auswahl von Werken der "Künstler aus Stetten"

Galerie

Kaffeetasse (Acryl), Joachim Humpert
Grosses Musterbild (Acryl/Ölkreiden), Torsten Weiss
Australische Figuren (Tempera), Bernd Bukowski
Meine Arbeit (Tempera), Michaela Frank
Zwei Bären (Acryl/Buntstifte), Thomas Oppel
Engelstanz (Acryl), Volker Anger
Im Centralpark (Aquarell), Renate Messing
Farbenspiel (Kreiden), Karin Maresch-Rühle
Die Diakonie Stetten bietet in Kernen-Stetten und im Raum Stuttgart professionelle, soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen und deren Familien, jungen Menschen mit Förderbedarf, Kindern und Jugendlichen, älteren und pflegebedürftigen Senioren und Menschen mit psychischer Behinderung.
Schlossberg 2
Kernen-Stetten
71394
Deutschland
07151 940-0