"Begegnungen"

Kalender 2023 der Kreativen Werkstatt

Der Jahreskalender 2023 der Kreativen Werkstatt ist erschienen. Unter dem verheißungsvollen Titel „Begegnungen“ findet sich darin eine bunte Mischung an Begegnungen der menschlichen und tierischen Art.

In 13 Bildern haben die Künstlerinnen und Künstler der Kreativen Werkstatt den Kalender 2023 in gewohnt fantasievoller Art und Weise farbenfroh und mit großer Liebe zum Detail illustriert.

>> mehr erfahren

Kunstmarkt der Kreativen Werkstatt 2022

Samstag, 12. November 2022 und Sonntag, 13. November 2022

Das Atelier der Kreativen Werkstatt öffnete wieder seine Tore!

Atelierflair erleben und Originale oder Druckwerke der „Künstler*innen aus Stetten“ käuflich erwerben. Die Besucher*innen erwarteten wieder besondere Raritäten aus unserer Schatzkammer, „Altbewährtes“ und natürlich frische, neue Werke in angenehmer Atmosphäre.

Wir haben uns über die Begegnungen mit Ihnen gefreut!

>> mehr erfahren

Kreativität und Arbeit

Kunst kennt keine Behinderung - Kreative Werkstatt der Diakonie Stetten e.V.

In unserer Kreativen Werkstatt können sich die Menschen, die in den Remstal Werkstätten arbeiten, künstlerisch entfalten. Angebote gibt es auch für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. In einem Praktikum kann die künstlerische Eignung ausprobiert werden. Wir arbeiten in der Gruppe bildnerisch oder skulpturell. 

Arbeiten der Künstler und Ausstellungen
Wir präsentieren die Arbeiten in regelmäßigen Ausstellungen als auch als Kalender oder Kunstpostkarten. In den letzten Jahren fand zudem einmal im Jahr der Kunstmarkt mit einer tollen Auswahl von Originalen statt. 

Selbstverständnis
Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch, ob behindert oder nicht behindert, eine ihm eigene Kreativität besitzt. Diese Kreativität gilt es zu entdecken und zu fördern. Kreativität zu entwickeln, geschieht ganz individuell, ist überaus vielschichtig und zeitaufwändig. So wichtig das Ergebnis dieser Arbeit ist, wichtiger ist der Weg, der zu diesem Ergebnis führt. Was zählt, ist die holprige, ungerade Strecke, vom ersten Augenblick der Ratlosigkeit bis zum Moment der Freude, wenn das Werk fertig ist. Die Kunstwerke sind eindrucksvoll, eigenwillig und kraftvoll, ausdrucksstark und voller schöpferischem Mut.
 
Ausstellungen
Die Ausstellungen der Künstler*innen der Kreativen Werkstatt sind zunächst eine Brücke zu einer interessierten Öffentlichkeit, eine Chance für zunehmende Wertschätzung der identitätstärkenden und integrativen Qualität künstlerischer Prozesse im sozialen Raum. Weiterhin signalisieren sie seitens der Urheber der gezeigten Werke das Selbstbewusstsein diese in die Öffentlichkeit zu bringen und dem Urteil eines anspruchsvollen Publikums standzuhalten. Die Arbeiten müssen gezeigt werden auch aus einer Überzeugung heraus, dass das Verhältnis von bildnerischer Begabung und Kreativität zu Intelligenz neu zu bewerten ist. Das heißt: Kunst kennt keine Behinderung.

Vorstellung

Künstler*innen der Kreativen Werkstatt

Wir stellen Ihnen aktive und ehemalige Künstler*innen und eine Auswahl ihrer Werke vor. 

Die Werke befinden sich in unserem Archiv und sind verleihbar oder verkäuflich. Üblicherweise bewegen sich die Preise zwischen
200 und 500 Euro ohne Rahmen. 

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf. 

>> zur Seite Vorstellung der Künstler*innen

"Lebensfreude in Form und Farbe – Kreative Künstler aus Stetten"

Die Kunstbuchreihe G:sichtet hat ihren 5. Band veröffentlicht

Zehn Künstlerinnen und Künstler der Kreativen Werkstatt mitsamt ihren Werken stehen im Mittelpunkt des Kunstbands mit dem Titel „Lebensfreude in Form und Farbe“. Der im Gatzanis-Verlag erschienene Kunstband stellt mit ausdrucksstarken Fotografien von Frank Paul Kistner und Texten von Nicole Carina Fritz die Künstlerpersönlichkeiten und ihre Werke vor. 
>> Informationen zum Buch "Lebensfreude in Form und Farbe"

Eine kleine Auswahl von Kunstwerken unterschiedlicher Künstler*innen: